Studiengang Innovationsmanagement

Wir freuen uns, dass die Hochschule Magdeburg-Stendal uns gebeten hat, als Dozenten in ihrem Studiengang “Innovationsmanagement” mitzuwirken. Das erste Modul in diesem Programm heißt “Einführung in das Innovationsmanagement” und findet am 9.10.09 und 10.10.09 statt.

Teilnehmer sind Berufstätige aus der Region, die sich auf dem Gebiet der Innovation weiterbilden möchten. Der Studiengang endet nach zwei Jahren Fernstudium mit einem Zertifikat bzw. nach vier Jahren mit einem Bachelor-Abschluss.

FTD-Konferenz “Kreative Zerstörer”

kreative zerstörer

Am 2. Juli hat die Financial Times Deutschland am Hasso Plattner Institut in Potsdam eine Konferenz zum Thema “Kreative Zerstörer der deutschen Wirtschaft” veranstaltet. Zephram war Gast bei dieser Tagung: Wir hatten den Auftrag, interessierten Konferenzteilnehmern die Produktion von Ideen nahe zu bringen. In drei kurzen Workshops haben wir mit einer kleinen Gruppe neue Geschäftsideen entwickelt. Am Ende der Konferenz haben wir allen Konferenzteilnehmern die besten drei Ideen präsentiert. Eine kleine Reportage dazu befindet sich in der heutigen Ausgabe der FTD.

Gastkommentar in der FTD

kreative zerstörer

Von Dezember 2008 bis Februar 2009 veröffentlicht die Financial Times Deutschland eine Artikelserie “Kreative Zerstörer der deutschen Wirtschaft”. Dort werden deutsche Unternehmensgründer porträtiert, die durch ihre Tätigkeit im Sinne von Schumpeter eine “kreative Zerstörung” betreiben.

Am Montag, dem 12. Januar 2009 erscheint in dieser Serie ein Gastkommentar von Graham Horton mit der Überschrift “Von U-Booten und Stinktieren”. Im Kommentar werden die Innovationsschwierigkeiten etablierter Unternehmen beschrieben.

Vortrag Geschäftsmodellinnovationen

Anfang des Jahres hatten wir in unserer Eröffnungsfeier angekündigt eine Vortragsreihe zu Innovationsthemen durchzuführen. Am 23. Oktober 2008 gestalteten wir dann unseren ersten Fachvortrag über das Thema “Geschäftsmodellinnovationen”. Zu diesem Vortrag waren rund 20 Gäste unter anderem der Universität, der Stadt, der Ministerien und der Wirtschaft in unseren Räumen erschienen.

Nach führenden Studien (z.B. Global IBM Study) sind Geschäftsmodellinnovationen die maßgebende Möglichkeit Unternehmenssicherung und -wachstum zu ermöglichen. Im Fachvortrag erklärte Prof. Dr. Graham Horton die Bedeutung und Produktion von Geschäftsmodellinnovationen.

Sein Fazit war: “Unternehmen müssen zukünftig mutige Geschäftsmodellinnovationen erproben und gleichzeitig sicherstellen, dass das bestehende Geschäftsmodell weiterhin die gewünschten Ergebnisse liefert.”

Nach dem Vortrag tauschten sich die Gäste bei einem kleinen Imbiss miteinander aus.

Erster Idea Engineer-Tag in der Denkfabrik

inspired by zephram

Am 9. August 2008 fand unser erster Idea Engineer-Tag in der Denkfabrik statt. Zu diesem Event waren alle freien Mitarbeiter und die Studierenden der Vorlesung “Idea Engineering” an der Universität Magdeburg eingeladen.

Idea Engineer-Tage dienen dazu, unsere freien Mitarbeiter im Idea Engineering und anderen Innovationswerkzeugen zu schulen und sie über die aktuellen Unternehmensentwicklungen auf dem Laufenden zu halten. Gleichzeitig stärkt und fördert das Treffen das freie Mitarbeiter-Netzwerk.

“An dem Tag habe ich viel über die neuesten Innovationswerkzeuge und deren Anwendung bei Zephram gelernt. In dem Austausch mit den anderen freien Mitarbeitern außerhalb einer Ideenfabrik habe ich viele Erfahrungen mitnehmen können. Wir freuen uns alle sehr auf die nächsten Projekte.” sagte Elena Dieckmann, Idea Engineer bei Zephram.