gute startup-idee erkennen

Peter Thiel gehört zu bekanntesten und erfolgreichsten Venture Capital-Investoren der Welt. Er ist Mitgründer von PayPal und von Palantir und gehört zu den ersten Investoren in Facebook. Er hat eine Grafik wie diese benutzt, um zu erklären, was eine wirklich gute Startup-Idee ist. Er wollte damit zeigen, vor was für einer Herausforderung ein Startup-Investor steht: Die allerbesten Ideen sehen wie schlechte Ideen aus.

Wer hätte zum Beispiel gedacht, dass Twitter – ein Web-Dienst, bei dem man Textnachrichten mit höchstens 140 Zeichen veröffentlichen kann – mehrere Milliarden schwer werden könnte? Paul Graham hat in einem Blog-Artikel erklärt, wie ein führender Startup-Investor im Jahr 2009 die Gelegenheit ausschlug, in Airbnb zu investieren. Bei Twitter hätte man am Anfang bezweifeln können, ob für den Dienst eine große Nachfrage existiert, und bei Airbnb konnten sich viele nicht vorstellen, dass Vermieter und Gäste dazu bereit sein würden, sich auf diese ungewöhnliche Lösung einzulassen.

Die Erkenntnis gilt aber auch analog für kleinere Innovationen: Die wertvollsten Ideen hören sich zunächst nach schlechten Ideen an, weil sie unseren Erwartungen nicht entsprechen oder sogar unserem Weltbild widersprechen. Sam Altman, der CEO von OpenAI, hat gesagt,

The hardest part about coming up with great ideas, is that the best ideas often look terrible at the beginning.

Das beobachten wir oft in Innovationsworkshops für etablierte Unternehmen. Dort müssen wir als Moderatoren vorsichtig sein, wenn manche Teilnehmer eine Idee stark befürworten und andere sie heftig kritisieren.

Die Voraussetzungen für eine wirklich gute Startup-Idee sind

  • ein sehr großes Marktpotenzial,
  • ein Kundenproblem, für das es derzeit keine befriedigende Lösung gibt,
  • eine attraktive und innovative Lösung.

Bei Startups spielt die Validierung einer Geschäftsidee eine große Rolle. In der Problem Solution Fit Phase prüfen die Gründer, ob diese Voraussetzungen gegeben sind. Wenn die Gründer eine wirklich gute Idee haben, können durch die Validierung ein Stück weit nachweisen, dass sie doch nicht so schlecht ist, wie sie am Anfang zu sein schien.

Links

Übersicht über die Artikel für Startup-Gründer

Kompaktwissen Ideenbewertung

 

Zuletzt aktualisiert am 14. Mai 2024 von Graham Horton

 


Über uns

innovationsworkshop
Innovationsworkshop für einen Automobilzulieferer 2007

Zephram hilft seinen Kunden, mehr Erfolg in der Innovation zu haben. Wir führen Workshops für die Ideenentwicklung und -bewertung durch, unterstützen bei der Durchführung von Innovationsprojekten und bilden Teams in Ideenfindung und Innovationsmanagement aus.

 

Unsere Kunden reichen von Startup-Accelerators über KMUs bis zu DAX 30-Konzernen. Typische Aufträge sind die Entwicklung von Ideen für neue technische Produkte und Dienstleistungen und die Unterstützung bei Innovationsprojekten.

Wenn Sie mehr über unsere Arbeit erfahren möchten, schreiben Sie uns bei zephram kontakt oder besuchen Sie unsere Home Page!