Kompaktwissen Ideenbewertung

ideenbewertung

Was heißt, Ideen bewerten?

Ideenbewertung ist die Einschätzung der Vor- und Nachteile einer Idee. In einem Ideenworkshop entstehen viele Ideen, und die Ideenbewertung hilft, die Aufmerksamkeit auf die wichtigsten unter ihnen zu konzentrieren. Es gibt verschiedene Methoden der Ideenbewertung: mit Muss-Kriterien schließt man unzulässige Ideen aus, und Soll-Kriterien helfen, die besten Ideen zu erkennen.… Weiterlesen

7 Regeln für die Ideenbewertung

regeln für die ideenbewertung

Die Bewertung von Ideen hat einige Tücken, und es ist für den Workshop-Moderator leicht, Fehler zu begehen, die das Ergebnis verfälschen. Wir haben sieben Regeln für die Ideenbewertung entwickelt, die wir in unseren Workshops immer einhalten um dieses Risiko zu verringern:

  1. Ziele beachten
  2. In Phasen einteilen
  3. Kriterien anwenden
  4. Reihenfolge einhalten
  5. Effizient arbeiten
  6. Äpfel und Birnen trennen
  7. Psychologie beachten

Ziele beachten

Die Voraussetzung für die Ideenbewertung sind die Ziele des Projektes.… Weiterlesen

Is Our Idea Trash or Treasure?

ideenbewertung bewertungsfehler treasure trash idea

In an earlier post (in German), we presented our „4T“ model of idea quality. This model is useful in explaining potential evaluation errors to clients that can cost them either wasted time and money or a missed opportunity. The model distinguishes four types of idea:

  • Trash: The idea appears to be bad and actually is bad.
Weiterlesen

Gruppenideenbewertung: Median or Mean?

gruppenideenbewertung median

Ideenbewertung in der Gruppe

Ideen werden fast immer von Gruppen bewertet. Entweder am Ende eines Innovationsworkshops oder in einem dedizierten Bewertungsworkshop sitzen Experten zusammen, um gemeinsam aus einer Menge von Ideen die besten zu identifizieren.

Entgegen der Erwartung vieler Kunden ist die Bewertung von Ideen viel schwieriger als das Generieren.… Weiterlesen

Die perfekte Geschäftsidee

die perfekte geschäftsidee

Die fünf Wunscheigenschaften einer Geschäftsidee

Die perfekte Geschäftsidee ist die, die die größtmöglichen Erfolgschancen hat. Dafür muss sie fünf bestimmte Eigenschaften haben, die glücklicherweise leicht zu beschreiben und zu prüfen sind. Diese fünf Eigenschaften nennen wir die 5U-Prüfung; Wir setzen sie sowohl in unseren Innovationsworkshops ein, um schnell die attraktivsten Ideen zu identifizieren als auch im Startup-Coaching, damit die Gründer mit einer möglichst guten Idee starten.… Weiterlesen

Marktabschätzung mit TAM, SAM und SOM

TAM SAM und SOM

Marktpotenzial in der Bewertung von Geschäftsideen

Eines der wichtigsten Bewertungskriterien für eine Geschäftsidee ist die Größe ihres Marktes. Ist sie zu klein, lohnt sich die Investition nicht, und die Idee kann nicht verwirklicht werden. Aus diesem Grund ist eine Schätzung der Marktgröße ein Pflichtbestandteil jedes Business Cases bzw.… Weiterlesen